LM+ und Flying Health: Entwicklung einer gemeinsamen Zukunftsstrategie

  • Partnerschaft von LM+ und Flying Health
  • Gemeinsame Entwicklung der Zukunftsstrategie der LM+
  • Fundament für nachhaltige Ausrichtung der LM+ als Aggregator für Versorgungslösungen

Berlin/Köln, 25. August 2021 – Die LM+, ein Joint Venture der Barmenia, Gothaer, Hallesche und SIGNAL IDUNA, geben heute ihre Partnerschaft mit Flying Health bekannt. Flying Health begleitet als Ökosystem für digitale Gesundheitslösungen sowohl Startups als auch etablierte Akteure des Gesundheitsmarktes bei der Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle und deren Markteintritt. Das erklärte Ziel der Partnerschaft ist die Entwicklung einer Zukunftsstrategie, die bis zu dem zeitlichen Horizont 2025 und auch darüber hinausblickt.

Gemeinsam soll die Gesundheitsversorgung der Zukunft für die rund 1,3 Millionen Versicherten der LM+ Gesellschafter gestaltet werden. Thomas Soltau, Geschäftsführer der LM+, betont: „Unser Anspruch ist es, mit dieser Zukunftsstrategie die aktuellen Trends und Entwicklungen der digitalen Gesundheitsversorgung aufzugreifen und unsere Gesellschafter als Vorreiter in der Versorgung aufzustellen.“ Die Zukunftsstrategie soll dabei auch das Fundament legen für eine nachhaltige Ausrichtung der LM+ als einen der führenden Anbieter für sektorübergreifende Versorgungslösungen und starken Verhandlungspartner gegenüber Leistungserbringern und der pharmazeutischen Industrie.

Flying Health begleitet Versicherungen und deren Dienstleistungsunternehmen aktiv und langfristig bei allen unternehmensstrategischen Fragen rund um die digitale Gesundheitsversorgung. Das Berliner Unternehmen hat bereits zahlreiche Innovationsprojekte im Gesundheitsmarkt initiiert und einen großen Erfahrungsschatz aufgebaut. Nora Müller, Head of Health Insurance bei Flying Health, zeigt sich erfreut: „Der Markt für digitale Technologien und Gesundheitsanwendungen hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Diesen Entwicklungen standzuhalten und individuelle Ableitungen für die jeweiligen Stakeholder im Gesundheitswesen zu entwickeln, ist unsere Leidenschaft.“ Im Rahmen der Partnerschaft mit LM+ unterstützt Flying Health konkret bei der Positionierung im Markt, der Identifikation von Trends sowie der Synergieherstellung zwischen anderen Marktteilnehmern und Startups der digitalen Gesundheit. Dabei spielen insbesondere Zukunftsthemen der privaten Krankenversicherung, wie beispielweise digitale Versorgungspfade, Data Analytics in der Kundenbindung- und Kundenkommunikation, aber auch Plattformlösungen, eine zentrale Rolle.

Über LM+

LM+ ist ein Joint Venture der Barmenia, Gothaer, Hallesche und SIGNAL IDUNA, die als gleichberechtigte Gesellschafter insgesamt über 1,3 Millionen Vollversicherte repräsentieren. Das Ziel des Unternehmens ist es, die Versorgungsqualität der Versicherten zu verbessern. Dieses Ziel wird über die Bündelung von Fachkompetenz, den Austausch von Know-how und die Stärkung der Verhandlungsposition gegenüber Leistungserbringern im Gesundheitswesen erreicht. Verbesserte Versorgungskonzepte sollen dazu beitragen, die Behandlungen und Arzneimitteltherapien sektorübergreifend zu harmonisieren und besser aufeinander abzustimmen. Geschäftsführer sind Stefan Bause und Thomas Soltau.

Mehr Informationen unter https://www.lmplus.eu

Über Flying Health

Flying Health ist das führende Ökosystem für die Gesundheitsversorgung der Zukunft. Das Unternehmen bietet seinen Partnern aus der Gesundheits- und Konsumgüterindustrie sowie digitalen Gesundheits-Startups ein exklusives Umfeld: Mit exzellenten Kontakten aus einem starken Netzwerk, einer hohen Branchenexpertise sowie individueller Beratung unterstützt Flying Health Unternehmen von der Geschäftsmodellentwicklung über die Klärung spezieller unternehmensstrategischer Fragen bis hin zur Entwicklung einer Markteintrittsstrategie. In enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit sowohl mit traditionellen als auch mit neuen Akteuren in der Gesundheitsbranche zeigt Flying Health Möglichkeiten und Lösungen rund um digitale Technologien auf. Flying Health gestaltet damit aktiv die Zukunft der Gesundheitsversorgung.

Partner sind unter anderem die Sana Kliniken AG, medatixx, Siemens Healthineers und die AXA Krankenversicherung. Das Unternehmen wurde 2012 als Tochter der Eternity.Health GmbH von Dr. Markus Müschenich und Christian Lautner gegründet. Geschäftsführerinnen sind Lina Behrens und Laura Wamprecht.

Mehr Informationen unter https://www.flyinghealth.com/de/

Pressekontakte: